Hagebutte - Vitamin C Power

Jeder kennt die Hagebutte, doch was steckt wirklich an Power in Ihr?

Das Produkt Hagebuttenpulver wird aus den Scheinfrüchtender Pflanze hergestellt und dient als Nahrungsergänzungsmittel. Das Präperat wirkt antioxidativ, entzündungshemmend, schmerzlindernd und sollte gemeinsam mit einer Mahlzeit und genügend Flüssigkeit eingenommen werden.

Nützliche Informationen auf einen Blick:

  • Die Hagebutte stammt von der Heckenrose, das Pulver dient als Nahrungsergänzungsmittel.
  • Zur Gewinnung werden kerne, Schale oder die komplette Frucht verwendet und zermahlen.
  • Der Vitamin C Gehalt in der Hagebutte ist besonders hoch, desweiteren sind Mineralstoffe und weitere Vitamine in dieser enthalten.
  • laut Erfahrungen zeigt sich der Wirkstoff entzündungshemmend und hilft bei Rheuma und Gelenkbeschwerden.
  • zermahlene Hagebutten werden als Saft, Pulver oder Kapseln angeboten. Das Pulver eignet sich hervorragend für getränke oder Speisen.

Wie wirkt Hagebuttenpulver?

Das Wirkungsspektrum ist sehr vielseitig, da das Mittel reich an Vitaminen und hochwertigen Inhaltsstoffen angereichert ist. Desweiteren enthält es Galaktolipid, dabei handelt es sich um eine Substanz, welche auch bei Gelenkproblemen eingesetzt wird.

Es gibt einige Studien die nachgewiesen haben, dass so ein positiver Effekt bei der Gelenkbeweglichkeit und Gelenkschmerzen erzielt werden kann. Aus nachhaltigem Anbau ist es besonders hochwertig und hat die BIO Qualität.

Wer also Hagebuttenpulver kaufen möchte, sollte darauf achten, dass es in BIO Qualität angeboten wird.

Hagebutten Pulver und Studien zur Wirkung

Seit vielen tausend Jahren verwendet man zermahlene Hagebutten schon gegen Gelenkbeschwerden. Deshalb haben sich im Laufe der Zeit immer mehr Forscher für dafür interessiert und untersucht.

Da immer mehr Inhaltsstoffe erforscht wurden konnte man herausfinden, wie die Substanzen der Frucht sich auf den Körper oder bei Krankheiten auswirken. Es gibt verschiedene Studien, die sich ausschließlich mit gemahlenen Hagebutten beschäftig haben und zum Beispiel die Wirkung von Hagebuttenpulver bei Arthrose untersucht haben.

Zum Beispiel konnte im Rahmen einer Studie nachgewiesen werden, dass das Produkt bei Schmerzen Linderungen bringt. Das Resultat, die Gabe von chemischen Schmerzmitteln konnte verringert werden, welche den Körper zusätzlich belasten würde.

Es fehlen jedoch noch zusätzliche Einzelstudien, doch die Forschung zur Wirksamkeit erfolgt weltweit. So auch in der Universität in Bologna. In dieser Uni wurde festgestellt, dass das Hagebuttenpulver entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

Auch im Iran wurde es unter die Lupe genommen. Dort fanden die Forscher heraus, dass Hagebutten eine antidiabetische Wirkung haben. Für ein vollständiges Ergebnis stehen jedoch noch weitere Untersuchungen an.

Welche Vorteile hat Hagebuttenpulver?

Das Hagebuttenpulver ist immer in loser Form erhältlich und befindet sich meist abgepackt in einer Dose, oder wie bei mir in einem lichtgeschützten Doypack. Das Pulver setzt sich aus Samen und Schale zusammen, die ganz fein gemahlen wurden.

Die Einnahme ist am einfachsten, wenn das Pulver in lauwarmes Wasser eingerührt wird. Als Saft oder Tee kann es ebenfallst verwendet werden, aber ACHTUNG! Vitamin C geht bei ca. 40 Grad Celsius kaputt und verliert somit seine Wirkung. Den Tee am besten etwas abkühlen lassen und anschließend das Pulver dazugeben.

Zu den Vorteilen des Hagebuttenpulvers zählen

  • die Reinheit
  • die einfache Einnahme
  • der köstliche Geschmack

Um es einzunehmen, muss es korrekt dosiert werden und mit Wasser oder anderen Nahrungsmitteln ergänzt werden. Als wichtigster Vorteil gilt jedoch, dass das Produkt auf viele verschiedene Arten eingenommen werden darf.

Es eignet sich für feste Ernährungsrituale. So kann es zum Beispiel jeden Morgen zum Frühstück eingenommen werden, damit der Nutzer kraftvoll in den Tag gehen kann.